// Showroom Zukunft , 04/10/2009

Vom 26. Oktober an werden wir im Schaufenster der „Allmall“, einem Ein-Euro-Laden in der Kaiserstraße/Ecke Elbestraße in Frankfurt, eine Art öffentlichen Arbeitsraum einrichten. Wir sind mindestens jeden Nachmittag bis Ladenschluss (zwischen 20.00 und 21.00) vor Ort. Wir werden sowohl mit unserem eigenen, sozusagen gewohnten Material arbeiten, als aber auch mit allem, was wir uns im Laden ausleihen dürfen. Dabei ist keinesfalls schon klar, was wir tun werden, wir haben vielmehr eine „playlist“ an skizzierten Aktionen und Installationen, mithilfe derer wir vorbereitet dem Zufall entgegengehen.

Wir werden schon während der Woche Dokumentationen des Ablaufs online stellen. Natürlich freuen wir uns während der Woche über jeden Besuch und sowieso jede Art von Aufmerksamkeit, vor allem aber laden wir am Freitag, den 30. Oktober um 19.00 dazu ein, gemeinsam ein Fazit aus einer Woche im Schaufenster zu ziehen.


Leave a comment